Aus dem Unternehmen

Icon Unternehmen

In unseren Laboren arbeiten wir ständig an Verbesserungen und an neuen Produkten. Wir erweitern unsere methodische Basis. Wir testen neue Prozesse und entwickeln neue Anwendungen. Dafür setzen wir auf eine Zusammenarbeit mit Partnern aus unseren wissenschaftlichen Netzwerken.

Wir suchen Kooperationspartner mit neuen Projektideen für interessante biotechnologische Lösungsansätze. Dazu finden sie hier regelmäßig neue Informationen.

Beachten Sie unseren Artikel "Mythen und Fakten über die Wirksamkeit von Enzymen in Biogasanlagen" Hier mehr erfahren!


Die Biopract GmbH hat das Prüfungsverfahren zur Re-Zertifizierung gemäß ISO 9001 erfolgreich absolviert. Die Norm ist die national und international verbreitetste und anerkannteste Zertifizierung im Qualitätsmanagement (QM). Erstmals wurden die Berliner Unternehmensstandorte Magnusstraße und Alexander-Meißner-Straße separat zertifiziert...

Stallmist und weitere Wirtschaftsdünger sind als Substratalternativen in Biogasanlagen sehr gefragt. Sie sind für Biogasanlagenbetreiber in zweierlei Hinsicht eine Herausforderung. Zum einen sind einstreuhaltige Wirtschaftsdünger aufgrund ihrer Struktur schwer zu handhaben und teilweise unzureichend vergärbar...

BIOPRACT arbeitet mit einem europäischen Forschungs-Konsortium gemeinsam an der Entwicklung eines Vorbehandlungsverfahrens für heterogene Bioabfälle und stellt dafür seine Expertise in der angewandten Enzymtechnologie zur Verfügung. Ziel ist es, spezialisierte Enzympräparate zu selektionieren und zu entwickeln...

Corona-bedingt fand der 13. Biogas-Innovationskongress digital statt. Ein Schwerpunktthema war dabei die Optimierung bestehender Biogas-Anlagen zur Ertragssteigerung. Frau Dr. rer. nat. Angelika Hanreich (F&E Managerin von BIOPRACT) stellte in einem Kurzvortrag u.a. die Wirkungsweise von UltraSweep® vor!...

Gefördert aus Mitteln der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoff (FNR) wurde im April 2015 eine Studie zur Wirksamkeit von Enzymzusätzen in der Biogasproduktion veröffentlicht. Das Resultat brachte die FNR in einer Pressemitteilung auf den kurzen, reißerischen Nenner: „Wirksamkeit nicht eindeutig belegt.“...

Auf Grund der immer noch bestehenden Beeinträchtigungen und zum Schutz unserer Mitarbeiter haben wir administrative Arbeiten teilweise ins Home-Office verlagert. Unsere Teams sind telefonisch oder per E-Mail für Sie zu erreichen...

Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen Partner für die Entwicklung von Lösungen auf enzymatischer Basis?
Dann nehmen Sie für ein erstes Gespräch einfach Kontakt mit uns auf! +49(0)30 - 6392-6205