Aus dem Unternehmen

Icon Unternehmen

In unseren Laboren arbeiten wir ständig an Verbesserungen und an neuen Produkten. Wir erweitern unsere methodische Basis. Wir testen neue Prozesse und entwickeln neue Anwendungen. Dafür setzen wir auf eine Zusammenarbeit mit Partnern aus unseren wissenschaftlichen Netzwerken.

Wir suchen Kooperationspartner mit neuen Projektideen für interessante biotechnologische Lösungsansätze. Dazu finden sie hier regelmäßig neue Informationen.

Beachten Sie unseren Artikel "Mythen und Fakten über die Wirksamkeit von Enzymen in Biogasanlagen" Hier mehr erfahren!


Gefördert aus Mitteln der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoff (FNR) wurde im April 2015 eine Studie zur Wirksamkeit von Enzymzusätzen in der Biogasproduktion veröffentlicht. Das Resultat brachte die FNR in einer Pressemitteilung auf den kurzen, reißerischen Nenner: „Wirksamkeit nicht eindeutig belegt.“...

Auf Grund der Beeinträchtigungen und zum Schutz unserer Mitarbeiter haben wir administrative Arbeiten ins Home-Office verlagert. Unser Team ist nach wie vor telefonisch oder per E-Mail für Sie zu erreichen. Auch das Labor arbeitet ohne Einschränkungen...

In der aktuellen Ausgabe von agrarKIDS wird auf einer Doppelseite die Funktionsweise einer Biogasanlage erklärt. Die nach eigenen Angaben „einzige Fachzeitschrift für Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 13 Jahren“ schildert in dem Bericht auf kindgerechte Weise, wie aus Pflanzenbestandteilen ...

Lesen Sie im Biogas Journal Heft 5/2019 unseren Beitrag „Schrägrinnentest prüft Enzymwirkung“. Instabile Prozesse, zu hohe Eigenstromverbräuche aufgrund hohen Rühreraufwandes und damit einhergehende Leistungseinbußen...

Biopract eröffnet im SEGRO Airport Park Berlin auf einer Fläche von 500 m² eine neue Formulierungs- und Logistikeinheit für die Herstellung von Biogasenzymprodukten für die Biopract ABT.

Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen Partner für die Entwicklung von Lösungen auf enzymatischer Basis?
Dann nehmen Sie für ein erstes Gespräch einfach Kontakt mit uns auf! +49(0)30 - 6392-6205