Wir über uns

25 Jahre Kompetenz in der Entwicklung und Anwendung von Enzymen in der Landwirtschaft.

Mitarbeiter von Biopract bei der Arbeit

Die Wurzeln

Die Wurzeln unseres Unternehmens reichen zurück bis in die 1980er Jahre und nehmen ihren Anfang am Institut für Biotechnologie der Akademie der Wissenschaften der DDR. Schon damals stand die Entwicklung von technischen Enzymen und deren industrielle Anwendung in unterschiedlichen Bereichen im Mittelpunkt der Arbeiten des Chemikers Manfred Ringpfeil und des Biotechnologen Matthias Gerhardt. Sie gründeten im Jahr 1992 die Biopract GmbH. Schnell entwickelte sich die Biopract GmbH zu einem anerkannten Kompetenzzentrum „weißer“ Biotechnologie.

Im Jahr 2012, nach einer dreijährigen Zugehörigkeit zum niederländischen DSM Konzern, übernahmen Matthias Gerhardt und der Agrarwissenschaftler Joachim Pheiffer das Unternehmen im Rahmen eines MBO. Die Hauptgeschäftsfelder Enzymanalytik und Biogas Prozessoptimierung wurden seither konsequent ausgebaut.

Biogas

Bereits seit 2001 beschäftigt sich das Unternehmen intensiv mit der Entwicklung von Enzymen zur Leistungssteigerung von Biogasprozessen und gilt seither als Pionier auf diesem Gebiet. Als Ergebnis intensiver Forschung und permanenter Optimierung in Zusammenarbeit mit Forschungs-einrichtungen und Anlagenbetreibern wurden spezielle Produktserien entwickelt, die wirksame Problemlösungen bieten und das Betreiben von Biogasanlagen wesentlich wirtschaftlicher und effizienter machen.

Mit dem 2017 gegründeten Unternehmen Biopract ABT GmbH erfolgte die Markteinführung der neuen Produkte. Als anwendungsorientierte Spezialisten verfügen die beiden Unternehmen gemeinsam über eine Alleinstellung in diesem Marktsegment. Weitergehende Informationen zu Produkten, Anwendungen und Ansprechpartnern finden Sie auf der Website der Biopract ABT GmbH.

Tierernährung

Ein weiterer Schwerpunkt der Biopract GmbH ist die Erforschung neuer Wirkstoffe für die Optimierung der Futterverwertung, insbesondere für wiederkäuende Nutztiere. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Tierphysiologie der Freien Universität Berlin führen wir umfangreiche Screenings für neue Wirkstoffe im simulierten Pansenmilieu durch. Dabei nutzen wir Synergiepotentiale, die sich aus unserem Know-how im Biogasbereich und diesen spezifischen, anaeroben Fermentationsvorgängen ergeben.

Enzymanalytik

Seit 1996 führen wir mit stetig steigendem Umfang die weltweite Kundendienstanalytik für alle Futtermittelenzyme sowie alle Enzyme im Bereich Humanernährung der DSM Nutritional Products Ltd. durch. Mit sieben erfahrenen Mitarbeiterinnen analysieren wir in unseren Laboren mithilfe von mehr als 30 unterschiedlichen Methoden jährlich mehr als 15.000 Einzelmuster der DSM Kunden und Forschungspartner. Zusätzlich unterstützt unsere Analytik die weitere Produktentwicklung der DSM.

Die über viele Jahre gewachsene partnerschaftliche Beziehung mit dem Forschungscenter für Analytik der DSM Nutritional Products Ltd. hat inzwischen zu einer langfristigen, exklusiven Bindung geführt. Das über viele Jahre erarbeitete Know-how in der Entwicklung und Durchführung von biotechnologischen Analyseverfahren steht für Anwendungen außerhalb des Bereiches Futtermittelenzyme zur Verfügung. Wir sind stets daran interessiert, unsere Methoden zu optimieren und sind daher offen für den fachlichen Dialog und die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Instituten und Technologie-Entwicklern.

Laborproben Biopract

Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen Partner für die Entwicklung von Lösungen auf enzymatischer Basis?
Dann nehmen Sie für ein erstes Gespräch einfach Kontakt mit uns auf! +49(0)30 - 6392-6205